Kontakt

City Filiale
VakifBank International AG
1010 Wien, Schubertring 2
Tel:+43-1-512 15 57
Fax:+43-1-512 15 57-399             E-Mail: info@vakifbank.at

Information zum Termingeldkonto für Firmenkunden

Besondere Bedingungen für Termingeldeinlagen

Kontoeröffnung

Kontoeröffnungen können nur durch vertretungsbefugte Personen des Unternehmens (nach Kontaktaufnahme mit der VakifBank mittels Email unter info@remove-this.termingeld.at oder telefonisch unter der Nummer +43-1-512 35 20-514) in der Generaldirektion in 1040 Wien, Prinz-Eugen-Str. 8-10 / Top 17 persönlich vorgenommen werden.

Anlagebetrag

50.000 Euro bis 2.000.000 Euro oder USD Gegenwert

Art der Einlage und Kontoführung

  • Die Einlage ist eine Termingeldeinlage mit einer vereinbarten Laufzeit und einer fixen Verzinsung.
  • Zuzahlungen und Teilbehebungen während der Laufzeit sind ausgeschlossen.
  • Die Mindestlaufzeit beträgt 6 Monate.
  • Sofern Sie bis zu einem Arbeitstag vor dem Fälligkeitstermin keine anders lautende Weisung erteilen, wird die Einlage am Tag der Fälligkeit mit der gleichen Laufzeit und mit dem zu diesem Zeitpunkt gültigen Zinssatz verlängert.
  • Für die Kontoführung werden keine Spesen oder Gebühren verrechnet.
  • Von den auszuzahlenden Zinsen wird die gesetzliche Kapitalertragssteuer (KESt) einbehalten und an das Finanzamt abgeführt.

Verzinsung

  • Die Verzinsung der Einlage ist für die vereinbarte Laufzeit fix.
  • Die abgerechneten Zinsen stehen dem Kunden auf seinem Verrechnungskonto zur Verfügung.

Kontoauflösung

  • Die Einlage wird abgerechnet und das jeweilige Konto aufgelöst, wenn ein schriftlicher Auftrag des Kunden vorliegt.
  • Bei vorzeitiger Kontoauflösung wird an Stelle des vereinbarten Zinssatzes ein Mindestzinssatz von 0,01% für die bereits veranlagte Laufzeit vergütet.

Formulare

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ergänzend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VakifBank International AG.